Für Kulturveranstalter
Startseite > Aktuelles > Rezension 1. Revue HipHop Excellence meets Fine Dining
Aktuelles
„Music on tour“ – Ab jetzt kommen wir mit dem Bus!

Jonas Walzberg

25.05.2018 

Am Freitag, den 22.06.2018, lud die Stiftung Kultur Palast Hamburg zur Vorstellung des neuen Musik-Busses ("Music on tour") zum Pressetermin mit Dr. Melanie Leonhard (Senatorin für Arbeit, Soziales, Familie und Integration).

„Music on tour“ – bringt die Projekte der Stiftung Kultur Palast Hamburg aus Billstedt ins Rollen und ermöglichen Musik und Bildung im Stadtteil. Finanziert ist das Projekt für ein Jahr durch eine Spende der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration (BASFI).

Mit dem Musikbus ruft die „Stiftung Kultur Palast Hamburg“ erstmals ein mobiles Angebot für musikalische Frühförderung in Billstedt ins Leben. Basierend auf der 11-jährigen Erfahrung in musikalischer Früherziehung im Rahmen des „Klangstrolche“-Projektes, ermöglicht das Musikmobil („Music on tour“) Kindern im Alter von 6 Wochen bis 6 Jahren, kostenlos vor Ort in Kitas, Elternschulen und Flüchtlingsunterkünften verschiedene Methoden der musikalischen Früherziehung anzubieten. Ab Juni dieses Jahres werden bereits 6 Einrichtungen von ausgewählten Musikpädagogen angesteuert, die verschiedene Konzepte der musikalischen Früherziehung (Musikgarten, SimSaLaBim, Music Learning Theory) anbieten werden. Der Musik-Bus wird die Einrichtungen einmal pro Woche für 2 Kurseinheiten (á 45 min.) anfahren.

Zur Ausstattung des Mobils gehören eine Auswahl an Instrumenten zur Schulung des Rhythmus- und Motorikempfindens (Orff-Instrumentarium) und Material für Bewegungsspiele sowie verschiedene Bastelsachen und Utensilien zur Raumausstattung (z.B. Sitzkissen). Billstedt ist mit seinem hohen Migrationsanteil (bereits über 80% in der jungen Generation) geprägt von verschiedenen Kulturen. Durch den hohen Flüchtlingszustrom in den vergangenen Jahren, ist gerade hier, aber auch hamburgweit, der Bedarf an Projekten, die Teilhabe an Kultur und Zugang zu Bildung ermöglichen, gestiegen. „Music on tour“ setzt genau an diesen Punkten an. Musik als Kommunikationsmedium bietet die Möglichkeit, Zugänge zur Bildung und Kultur herzustellen, ohne dass Sprache und sozialer Hintergrund oder kulturelle Herkunft als Hemmnisse auftreten.

„Der Bus unterstützt uns Musik dort anzubieten, wo Sie gebraucht wird. In Gebieten wie Billstedt, die einen hohen Migrationsanteil aufweisen und in denen Menschen öfters mit Sprachbarrieren zu kämpfen haben, hilft Musik, als universelle Sprache, die kulturelle Teilhabe zu erleichtern und Verständnis und Gemeinschaft zu fördern. Unsere Stiftung ermöglicht, dass Kinder jeglicher Herkunft gefördert werden können, um Chancengleichheit und einen besseren Zugang zu Kultur und Bildung zu erhalten. Wir freuen uns sehr über die Spende der BASFI und heißen weitere Spenden und Unterstützung für die Fortsetzung des Musik-Busses willkommen.“

Dörte Inselmann, Vorstand der Stiftung Kultur Palast Hamburg


Meldung vom 26.06.18
Veranstaltung nach Datum
Aktuelles
Info: Rezension 1. Revue HipHop Excellence meets Fine Dining
09.07.18 "Geballtes Talent auf der Bühne und dem Teller Revue HipHop Excellence meets Fine Dining im Kultur Palast Hamburg Ein Abend, der mit mehrs … mehr
Info: Kostenlos Gitarre lernen - jetzt anmelden!
03.07.18 Kostenloser Gitarrenunterricht für Kinder der 1. und 2. Klasse nach den Sommerferien. Zwei Mal pro Woche Gitarre von echten Profis lernen! Gita … mehr
Info: „Music on tour“ – Ab jetzt kommen wir mit dem Bus!
26.06.18 25.05.2018  Am Freitag, den 22.06.2018, lud die Stiftung Kultur Palast Hamburg zur Vorstellung des neuen Musik-Busses ("Music on tour") zu … mehr

Alle Nachrichten