Für Kulturveranstalter
Startseite > Kulturadressen > Hamburger Comedy Pokal
Kulturadressen
Hamburger Comedy Pokal
Lobbrügger Landstraße 8
22301 Hamburg

Tel.: 040 / 726 974 53
E-Mail: niemeyer@lola-hh.de
Web: www.hamburgercomedypokal.de
Beschreibung:
Alljährlich findet am letzten Januar-Wochenende Deutschlands größter Comedy- und Kabarettwettbewerb in Hamburg statt. 20 Comedians (Solisten, Duo und Trios) aus dem gesamten deutschsprachigen Raum kämpfen im KO-System um den Einzug ins Finale. Der Wettbewerb bietet KünstlerInnen aus den Sparten Comedy, Stand Up Comedy, Kabarett und Musik-Comedy ein gutes Sprungbrett, um den Norden zu erobern und ist ebenso für Newcomer von großem Interesse.

Und so funktioniert’s: In der Hauptrunde treten parallel in 10 Kulturzentren jeweils zwei Comedians gegeneinander an. Das Publikum und eine Hausjury entscheiden, wer in die nächste Runde, das Halbfinale kommt.
Im Halbfinale treten die verbleibenden 10 Comedians parallel in 5 Kulturzentren an. Dort entscheidet sich nach dem gleichen Prinzip wie in der Hauptrunde, welche fünf KünstlerInnen einen Tag später im Finale um den begehrten Pokal und die Geldpreise kämpfen werden. Das Publikum entscheidet, wer den Publikumspreis erhält, eine Fach-Jury aus Hamburger KünstlerInnen, TheaterredakteurInnen und ProgrammleiterInnen entscheidet über die Platzierung 1 - 5.

7. Hamburger Comedy Pokal
Das schwere ist, es leicht zu machen. Komm auch Du!

Komiker haben ein lockeres Leben. Sie schlendern auf die Bühne, schütteln lässig Gags und Anekdoten aus dem Ärmel, werden beklatscht, bezahlt und müssen nicht vor 12.00 Uhr aufstehen. Die wenigsten wissen, wie verdammt hart dieser Beruf wirklich ist. Denn Komiker haben ein Problem, das sie mit Flugzeugingenieuren teilen: Das schwere ist, es leicht zu machen. Unentwegt feilen sie in geheimen Gag-Labors an ihren Nummern immer weiter bis sie perfekt sind, denn nichts ist schwieriger als auf die Bühne zu gehen und ein Publikum einen ganzen Abend zu entertainen. Zwanzig grandiose Comedians und Kabarettisten haben wir zum diesjährigen Hamburger Comedy Pokal aus einer Fülle von Videobewerbungen ausgewählt. Und wer sowohl die Zuschauer in den Kulturzentren wie auch im Schmidts TIVOLI zu Beifallsstürmen hinreißt, wird zu Recht gefeiert, selbst, wenn er zu den Komikern gehört, die nie üben, bis 12.00 Uhr schlafen und einfach auf die Bühne gehen, um lässig ein paar Gags und Anekdoten aus dem Ärmel zu schütteln ...

Über 2500 Zuschauer haben sich im letzten Jahr Shows des Hamburger Comedy Pokals angeschaut. Seien Sie diesmal auch dabei, denn Lachen ist gesund, stärkt die Bauchmuskulatur und macht sexy Lachfältchen!
Das Finale findet am Montag statt, da am Sonntag die große "zweite Chance Show" über die Bühne geht.
Wärmstens empfehlen können wir Ihnen die Hauptrunde, in der 20 Comedians an zehn Orten jeweils einen halben Abend bestreiten. Hier kommen Sie die KünstlerInnen besonders nah, sehen von jedem Comedian 45 Minuten und können selber mitbestimmen, wer weiterkommen soll. Das ist Nervenkitzel pur, das Publikum ist fast ebenso aufgeregt wie die KünstlerInnen und die Show findet in Ihrem Stadtteil, im Kulturzentrum um die Ecke statt. Gleiches gilt für das Halbfinale. Die verbleibenden 10 Comedians treten dann in fünf Kulturzentren gegeneinander an, kämpfen um den Einzug ins Finale.
Wieder dabei in diesem Jahr ist die "2.Chance", die am Sonntag, den 25.01.09 im Schmidts TIVOLI ausgetragen wird: Alle KünstlerInnen, die in der Hauptrunde oder im Halbfinale ausgeschieden sind, können noch einmal um einen Platz im Finale spielen!
Ansprechpersonen:
Sebastian Schnoy, 040 / 430 929 49, sebastianschnoy@gmx.de
goldbekHaus, Peter Rautenberg, 040 / 27 87 02 10, veranstaltung@goldbekhaus.de
LOLA, Petra Niemeyer, 040 / 724 77 35, niemeyer@lola-hh.de
Veranstaltung nach Datum
Aktuelles
Info: Kroschke Kinderstiftung ermöglicht HipHop Academy Graffiti-Kurs an der Woldenhornschule in Ahrensburg
01.10.18 01.10.2018 Dank der großartigen Unterstützung der Kroschke Kinderstiftung kann die HipHop Academy Hamburg seit diesem Sommer einen Gr … mehr
Info: „Music on tour“ – Ab jetzt kommen wir mit dem Bus!
26.06.18 25.05.2018  Am Freitag, den 22.06.2018, lud die Stiftung Kultur Palast Hamburg zur Vorstellung des neuen Musik-Busses ("Music on tour") zu … mehr
Info: Die Til Schweiger Foundation unterstützt die Klangstrolche
30.05.18 Die Klangstrolche freuen sich sehr! Die Til Schweiger Foundation hat beschlossen, das hamburgweit erfolgreiche Projekt zur systematischen musikalisch … mehr

Alle Nachrichten