Für Kulturveranstalter
Startseite > Kulturadressen > Staatliche Jugendmusikschule Hamburg Süd/Harburg
Kulturadressen
Staatliche Jugendmusikschule Hamburg Süd/Harburg
Eißendorfer Straße 26
21073 Hamburg

Öffnungszeiten: Mo 10-13 Uhr, Do 15-18 Uhr

Tel.: 040 / 775499
E-Mail: jugendmusikschule-sued-harburg@bsb.hamburg.de
Web: www.jugendmusikschule-hamburg.de
Beschreibung:
Die Staatliche Jugendmusikschule ist die mit Abstand größte schulische Einrichtung für Kinder und Jugendliche in Hamburg und zugleich die größte Schule Deutschlands.
Sie gilt als Musikschule, die sich seit 80 Jahren immer wieder neu erfindet, sich erweitert und verändert und doch eine bemerkenswerte Tradition bewahrt hat - Kindern dabei zu helfen, ein Instrument oder das Singen und Tanzen
zu erlernen und gleichzeitig beim Spaß mit Musik ihre emotionale Intelligenz zu entwickeln.
Rund 15.000 Schülerinnen und Schüler werden zur Zeit in der Jugendmusikschule von 325 Lehrerinnen und Lehrern an über 160 staatlichen Schulen Hamburgs unterrichtet.
Der Unterricht ist in 7 Stadtbereichen organisiert.

Seit dem 1.11.2007 sind der Stadtbereich Bergedorf-Billstedt und der ehemalige Stadtbereich Süd (Harburg, Wilhelmsburg, Süderelbe) zum neuen Stadtbereich Süd fusioniert. Der Stadtbereich Süd hat zwei Stadtbereichszentralen. Eine befindet sich in den Räumen der Anton-Ree-Schule (Ebner-Eschenbach-Weg 43) in Neu-Allermöhe, die andere in der Gesamtschule Harburg (Eißendorfer Straße 26).

Die Stadtbereichszentralen sind in der Regel die größten JMS-Unterrichsstandorte des Stadtbereichs. Hier laufen alle Fäden des Stadtbereichsgeschehens zusammen:

Sie dienen als Anlaufstelle für pädagogische Beratung und die Aufnahme in die Vormerkliste. Zudem wird hier der gesamte Unterricht vermittelt und es werden Veranstaltungen organisiert und durchgeführt.

Der JMS-Unterricht wird nachmittags an ca. 25 Unterrichtsstandorten, im Wesentlichen in den Stadtteilen Allermöhe, Bergedorf, Harburg, Lohbrügge, Mümmelmannsberg, Süderelbe und Wilhelmsburg angeboten. Hinzu kommen noch ca. 20 Grundschulen, die im Rahmen der "Verlässlichen Halbtagsgrundschule" mit der JMS kooperieren. Der gesamte Unterricht im Stadtbereich Süd wird von ca. 60 Lehrkräften erteilt.
Ansprechpersonen:
Veranstaltung nach Datum
Aktuelles
Info: Kroschke Kinderstiftung ermöglicht HipHop Academy Graffiti-Kurs an der Woldenhornschule in Ahrensburg
01.10.18 01.10.2018 Dank der großartigen Unterstützung der Kroschke Kinderstiftung kann die HipHop Academy Hamburg seit diesem Sommer einen Gr … mehr
Info: „Music on tour“ – Ab jetzt kommen wir mit dem Bus!
26.06.18 25.05.2018  Am Freitag, den 22.06.2018, lud die Stiftung Kultur Palast Hamburg zur Vorstellung des neuen Musik-Busses ("Music on tour") zu … mehr
Info: Die Til Schweiger Foundation unterstützt die Klangstrolche
30.05.18 Die Klangstrolche freuen sich sehr! Die Til Schweiger Foundation hat beschlossen, das hamburgweit erfolgreiche Projekt zur systematischen musikalisch … mehr

Alle Nachrichten