Kulturevents in Hamburg

Migrantischer Feminismus in der Frauenbewegung in Deutschland

Lesung
18:00 - 20:00

Über Migrantischer Feminismus in der Frauenbewegung in Deutschland

Termin: Freitag, 07. Oktober 2022 | 18 Uhr | Eintritt frei

In diesem Vortrag werden Encarnación Gutiérrez Rodríguez und Pınar Tuzcu ihr kürzlich erschienenes Buch «Migrantischer Feminismus in der Frauenbewegung in Deutschland (1985-2000)» vorstellen. Sie werden mittels mitreissender Erzählungen der an diesem Werk beteiligten Aktivistinnen dieser Zeit, Eindrücke über die Geschichte des anti-rassistischen, intersektionalen Feminismus in Deutschland vermitteln. Gutiérrez Rodríguez und Tuzcu werden sich aus dieser Perspektive dem Projekt einer transformativen intersektionalen Gerechtigkeit annähern.

«Migrantischer Feminismus» ist ein wichtiges Buch, speziell für diejenigen, die mehr über erinnerungspolitische rassismuskritische feministische Geschichte in Deutschland in Erfahrung bringen und die gegenwärtigen Kämpfe gegen rassistische intersektionale Gewalt aus dieser Perspektive verstehen wollen, um den Weg für eine gerechte Zukunft zu bestreiten!

Kulturschloss Wandsbek

Königsreihe 4
22041 Hamburg
www.kulturschloss-wandsbek.de

mehr

Weitere Veranstaltungen von Kulturschloss Wandsbek

mehr

Gefördert durch die Behörde für Kultur und Medien Hamburg

Ein Service von